Berater sind das Fenster für

den Blick in eine neue Welt.

 

Wir verstehen uns als Unternehmerberater - ein Partner, der seine Kunden mit neuen Impulsen und Blickwinkeln konfrontiert.

 

Mit unserer Kernkompetenz im Logistiksektor und bei artverwandten Unternehmen, setzen wir mit unseren Netzwerkpartnern dort ein, wo Situationen festgefahren sind oder Neues aufgebaut werden soll.

 

Wir werden gerne von unseren Kunden herausgefordert das Maximum an Leistung zum Minimum an Kosten zu leisten.

PORTFOLIO

 

 

Ob in Aufgabenstellungen des Mittelmanagements oder im Projektgeschäft, wir stellen den Mitarbeiter auf Zeit, den Sie für die Abdeckung Ihres Bedarfs benötigen.

 

Führungsgewohnte, ergebnisorientierte und loyale Mitarbeiter unseres Hauses sind es gewohnt, sich nach vorausgehender Analyse, schnell in neue Aufgabenstellungen einzuarbeiten, um das zusammen mit unseren Kunden definierte Ziel zu erreichen.

 

Interim Management bietet gerade dem Mittelstand ungeahnte Möglichkeiten und bringt neue Impulse.

 

 

Oft generiert ein Betriebsteil Profite und ein anderer Betriebsteil arbeitet diese wieder ab. Des Rätsels Lösung liefert oftmals der "Externe".

 

Die Themenpalette ist zu groß um hier ausführlich genannt zu werden – nur alleine das Thema Leistungsausschreibungen und hier ganz besonders Energieausschreibungen und Green Logistics sind schon Felder mit großem Einsparungspotential.

 

Wir sind durch eine Reihe von Partnern, die alle Mittelstandserfahrung haben darauf spezialisiert, genau  diesen Spuren zu folgen und manchmal nur an einer kleinen Stellschraube zu drehen, um für alle Seiten erfreulichere Erlöse zu erlangen.

 

In solchen Situationen gewinnen alle - die Mitarbeiter weil sie zukünftig bessere Erfolge vorweisen können und das Unternehmen durch eine bessere Wertschöpfung.

 

 

Viele unserer Kunden stehen vor diesem Thema wie vor dem sprichwörtlichen Berg - bis wir gemeinsam anfangen die Politik der kleinen aber gezielten Schritte einzuleiten.

 

Nach kurzer Zeit sind die Abläufe definiert und der Unternehmer und die Mitarbeiter fühlen sich in diesem optimierten Umfeld wohl.

 

Entlang der Entwicklung Ihres Tagesgeschäfts und in einem Tempo, das dem Unternehmen auch die Chance lässt mit zu wachsen, sind mit einem guten Qualitätsmanagement Ergebnisse zu erzielen, die viele unserer Kunden vorher nicht für möglich hielten.

 

 

Diese (auszugsweise) genannten Themen beurteilen wir mit Gefährdungsbeurteilungen und arbeiten sie kostengünstig über unser Netzwerk unabhängiger Fachleute ab.

 

  • Fachkraft für Arbeitssicherheit (extern)
  • SCC Fachausbildung im Gewerbe
  • UVV an Wechselaufbauten
  • Gesetzliche Regalinspektionen
  • Unterweisung der Staplerfahrer
  • Sicherer Umgang mit Leitern und Tritten
  • Arbeiten im Lärmbereich

 

Sollte hier ein Themenkomplex nicht genannt sein, so sprechen Sie uns dennoch an.

 

 

 

Ob einige Tage im Monat oder die Durchführung einer konzentrierten Kampagne – wir bieten zu jedem Bedarf eine passgenaue Lösung, die dem Kunden hilft seine Position im Markt auszubauen und zu behaupten.

 

Nicht immer bedarf ein Unternehmen eines Vollzeitverkaufs, sich jedoch überhaupt nicht dem Markt zu präsentieren kann leicht dazu führen in Vergessenheit zu geraten.

 

Unsere Kunden dürfen eine gute Methodik, eloquente Ansprache und messbare Ergebnisse erwarten und das alles ohne monatelange Bindung.

 

Business Development, Geschäftsfelderweiterung - man kann es nennen wie man will - ohne Weiterentwicklung der Geschäftsbeziehungen wird jedes Geschäft kleiner werden.

 

 

 

 

INTERIMMANAGEMENT

 

In Zeiten ständig wachsender Notwendigkeit zur

Kosteneffizienz sind Interim Manager aus modernen

Managementmodellen nicht mehr weg zu denken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 QUALITÄTSMANAGEMENT  Die Visitenkarte des Unternehmens in der Welt des Wettbewerbs ist ein funktionierendes und gelebtes Qualitätsmanagement und dessen Zertifizierung. 

 

 

 

 

 

 

 BETRIEBSKOSTENOPTIMIERUNG In einem Zeitalter großen Wettbewerbs und globalisierter Märkte ist jedes Unternehmen darauf angewiesen mit seinen Ressourcen so schonend wie möglich umzugehen. 

 

 

 

 

 

 

 BUSINESS DEVELOPMENT  Verkauf, Marketing und Geschäftsfelderweiterung sind Aufgabenstellungen, die in jedem Unternehmen ganz unterschiedlichen Umfang einnehmen. 

 

 

 

 

 

 

 ARBEITSSICHERHEIT  In unmittelbarer fachlicher Nähe zum Qualitätsmanagement und dessen Zertifizierung befindet sich der Themenkomplex der Arbeitssicherheit im Unternehmen. 

 

 

PROJECTS

  • PROJECT 1

    Seehafenlogistik – Studie für ein Behältermanagement

     

    Vor dem Hintergrund stetig steigender Umschlagzahlen im Hamburger Hafen und dem erschwerenden Fakt, dass immer größer werdende Seeschiffe den Hafen und dessen Containerumschlag mit großen Spitzen belasten, sucht eine Interessentengruppe nach Lösungen und der dazu passenden Logistik für einen direkten Leercontainerumschlag. Das Ziel ist es, Leerdepotstandzeiten drastisch zu reduzieren und die Fuhrparknutzung der Transportunternehmer zu optimieren. Große Teile der gesetzlichen Lenkzeiten gehen unproduktiv verloren und in anderen Teilen der Lieferkette entstehen Wartezeiten gewerblichen Ladepersonals und/oder es werden Schiffabfahrten versäumt.

     

    Kelpe Trend Net und deren Partner arbeiten an einer marktfähigen Lösung.

     

     

     

  • PROJECT 2

    Fachwissen in der Logistik – Aufbau eines Wissensportals

     

    Unter der Bezeichnung www-logisticboard.de arbeiten die Gründungspartner an einem Wissensportal, das dem Logistikmanager in der täglichen Erfüllung seiner mannigfachen Aufgaben helfen soll.

     

    Begonnen von Fachfragen, über Fachdienstleister die zum Betrieb eines Logistikunternehmens nötig sind, bis hin zu Führungs- und Personalfragen wird in einem Pilotprojekt des Standortes des Hafen Hamburg aufgebaut. Erste Partner und gute Zugriffszahlen zeigen schon jetzt, dass es Bedarf an diesem Schnellinformationstool gibt.

     

    Weitere Standorte für andere bundesweite Metropolregionen sollen folgen.

     

     

     

     

  • PROJECT 3

    5

    Fragen

    Arbeits- und Organisationspsychologie – „5 Fragen zum Thema…“

     

    Der Erkenntnis folgend, dass unsere Arbeitswelt immer fordernder und schnelllebiger wird, wurde kürzlich die Serie „5 Fragen zum Thema…“ ins Leben gerufen.

     

    Angeregt von Geschäftsführern, die sich selber stetig weiterbilden, dient diese Wissensserie dem Zweck nicht allgemein übliches Führungswissen weiter zu geben und so der nachfolgenden Generation einen ersten Einblick in sozio-kulturelle Themen zu geben, die nicht auf der Schulbank gelehrt wurden.

     

    Diese Initiative hat ihren Platz im logisticboard.de gefunden und erfreute sich schon am Tage der Einführung einer interessierten Leserschaft.

     

     

     

     

     

CONTACT

Kelpe Trend Net GmbH

Radickestraße 28

D-21079 Hamburg

 

P.: +49 (0)40 - 767 505 03

M.: info@kelpe-trendnet.de

 

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

© 2015 Kelpe Trend Net GmbH